www.bikerdream.de
Tour-Highlights

Startseite Tour-Highlights Schweiz Oberaarstraße

Länge: 6 km
Höhe: 2379 m (Trübegg)
Höhenunterschied: 214 m
Max. Steigung: 12 %
Wintersperre: Mitte Okt.-Mitte Juni
Ausgangsort: Grimselpass (2165m)
Zielort: Oberaarsee (2303 m)
Schweiz | Zentralschweiz

Oberaarstraße

Oberaarstraße Von der Grimselpasshöhe führt eine private, aber mautfreie Panoramastraße hinauf zum Stasee Oberaar. Die 6 km lange Werkstrasse ist einspurig zu befahren und eine Ampel regelt den Verkehr. Jeweils zur vollen Stunde für 10 Minuten dürfen Fahrzeuge bergwärts und zur halben Stunde talwärts fahren. Die Fahrzeit beträgt ca. 10 Minuten und währenddessen eröffnen sich herrliche Panoramablicke auf Seen und Gletscher. Je nach Schneelage ist das Strässchen von Mitte Juni bis Mitte Oktober geöffnet. Nachts ist die Straße gesperrt (von 22:40 Uhr bis 6:00 Uhr).

Oberaarstraße Hinauf
Grimselpass-Oberaarsee
früheste Auffahrt 6:00 bis 6:10 Uhr
letzte Auffahrt 22:00 bis 22:10 Uhr

Hinunter
Oberaarsee-Grimselpass:
früheste Abfahrt 6:30 bis 6:40 Uhr
letzte Abfahrt 22:30 bis 22:40 Uhr

Vorbei an harten Granitfelsen ziehen sich die ersten Serpentinen den Berg hinauf und führen zum Hotel Handeck. Hier kann man mit der steilsten Standseilbahn der Welt zum Gelmersee fahren: 106 Prozent Steigung! Nun kommt eines der steileren Stücke des Passes. Nach einer Serpentine passiert man einen langen Tunnel, nur Radfahrer haben das Glück, auf der alten Straße außen herum geleitet zu werden. Da möchte man seinem Zweirad den Motor wegwünschen und daß es zum muskelbetriebenen Bike mutiert.

OberaarstraßeNun folgt eine Landschaft, die vor allem durch die Bauwerke der Kraftwerke Oberhasli (KWO) geprägt sind, die auch für das Werksträsschen zum Oberaarsee verantwortlich zeichnen.

Die erste Staumauer erreicht man kurz nach dem Tunnel. Unterhalb des Oberaarhorns mit seinen majestätischen 3583 Metern erkennt man deutlich den Oberaargletscher, den man von hier aus in einer Stunde Gehzeit erreicht. (Zwischendurch eine kleine Wanderung gefällig? Es bietet sich an, ist aber dann mit einer kleinen Umkleideorgie verbunden, denn wer will schon in Motorradkluft wandern?)

Weiter zum nächsten Hightlight:
Oberalp-Pass

Email Impressum Datenschutz Partner