www.bikerdream.de
Tour-Highlights

Startseite Tour-Highlights Griechenland Kefalonia Kloster Theotokou Agrilion

Nur wenige Plätze in Griechenland entsprechen dem deutschen Verständnis von "griechisch" — dieser tut es.
Griechenland | Ionische Inseln | Kefalonia

Kloster Theotokou Agrilion

Kloster Theotokou Agrilion Kloster Theotokou Agrilion Schon die Anfahrt zum Kloster Theotokou Agrilion ist wegen seiner Aussicht sehenswert. Zunächst führt der Weg über eine Asphaltstraße, die später in eine Schotterpiste übergeht.

Von diesem Platz aus hat man einen phantastischen Blick auf die Bucht von Sami. Auf das Klostergelände gelangt man durch ein Rolltor, das aber nicht verschlossen ist.

Etwas weiter oben in den Bergen findet man die Reste der antiken Stadtanlage (Akropolis) von Sami. Vorausgesetzt, man scheut sich nicht, ca. 6 km Schotterfahrt auf sich zu nehmen. Diese alten Gemäuer sollte man mit Ehrfurcht betrachten. Sie sind zwar recht unfotogen (weswegen wir auch keine Fotos davon besitzen), aber ihre Geschichte ist imposant:

189 v. Chr. hielten die Stadtbewohner innerhalb der 3,5 km langen Stadtmauer der Belagerung der Römer sage und schreibe 4 Monate stand, bevor sie sich ergaben.

Weiter zum nächsten Highlight:
Mellissani-Höhle

Email Impressum Datenschutz Partner