www.bikerdream.de
Tour-Highlights

Startseite Tour-Highlights Griechenland Kefalonia Kloster Theotokou Agrilion

Nur wenige Plätze in Griechenland entsprechen dem deutschen Verständnis von "griechisch" — dieser tut es.
Griechenland | Ionische Inseln | Kefalonia

Kloster Theotokou Agrilion

Kloster Theotokou Agrilion Kloster Theotokou Agrilion Schon die Anfahrt zum Kloster Theotokou Agrilion ist wegen seiner Aussicht sehenswert. Zunächst führt der Weg über eine Asphalt­straße, die später in eine Schotterpiste übergeht.

Von diesem Platz aus hat man einen phantastischen Blick auf die Bucht von Sami. Auf das Kloster­gelände gelangt man durch ein Rolltor, das aber nicht verschlossen ist.

Etwas weiter oben in den Bergen findet man die Reste der antiken Stadt­anlage (Akropolis) von Sami. Vorausgesetzt, man scheut sich nicht, ca. 6 km Schotterfahrt auf sich zu nehmen. Diese alten Gemäuer sollte man mit Ehrfurcht betrachten. Sie sind zwar recht unfotogen (weswegen wir auch keine Fotos davon besitzen), aber ihre Geschichte ist imposant:

189 v. Chr. hielten die Stadtbewohner innerhalb der 3,5 km langen Stadt­mauer der Belagerung der Römer sage und schreibe 4 Monate stand, bevor sie sich ergaben.

Weiter zum nächsten Hightlight:
Mellissani-Höhle

Email Impressum Datenschutz Partner