www.bikerdream.de
Tour-Highlights

Startseite Tour-Highlights Italien Dolomiten | Südtirol Grödnerjoch

Länge: 19 km
Höhe: 2121 m
Höhenunterschied: 550 m
Max. Steigung: 12 %
Wintersperre: keine
Ausgangsort: Kolfuschg (1555 m)
Zielort: Plan de Gralba (1589 m)
Italien | Dolomiten / Südtirol

Grödnerjoch
Passo del Gardena

Grödner Joch

Das Grödner Joch sollte in keinem Alpenpässealbum fehlen. Während die West­rampe fahrtechnisch keine besonders hohen Ansprü­che stellt, ist die 10 km lan­ge Ostrampe mit seinen gemauerten Kehren durch­aus sehenswert. Das Gröd­ner Joch ist eine der vielen Straßen im Alpenraum, die vor und während dem 1. Weltkrieg als Militärstraße gebaut und genutzt wurden.

Um die Grenzen des kai­ser­lichen Österreichs zu schützen und zu verteidigen, entbrandte hier ein erbitterter Hoch­ge­birgskrieg zwischen österreichischen Südtirolern und Italienern. Außerdem weist das Grödnertal noch eine weitere Eigenart auf, hier wird von Teilen der Bevölkerung noch Ladinisch gesprochen.

Da diese Sprache jedoch im Aussterben begriffen ist, wird sie zunehmend gepflegt. Die Pflege der einheimischen Sprachkultur spiegelt sich auch in den dreisprachigen Verkehrsschildern wieder. Auf der Paßhöhe ist, wie bei schönem Wetter auf allen Paßhöhen, meist der Teufel los. Alles, was mindestens zwei Räder hat, macht dort eine Rast.

Deshalb empfehlen wir, lieber unterwegs ein ruhiges Plätzchen zu suchen, um eine Pause zu machen. Es gibt genügend Gelegenheit dazu. Als weitere Ziele bieten sich von hier aus an: Sellajoch, Pordoijoch, Campolungopass, Falzaregopass, Fedaiapass, Nigerpass, Karerpass, Seiser Almstraße, u.v.m.

Es wurde eine durchgängige Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 km/h eingeführt! Es wird regelmäßig kontrolliert. Vorsicht, bei mehr als 30 km/h drüber darf man den Führerschein abgeben.

Weitere Touren im Land:
Idro- & Gardasee | Sizilien | Amalfitana

Weiter zum nächsten Hightlight:
Jaufenpass

Email Impressum Datenschutz Partner