www.bikerdream.de
Baltikum

Startseite Motorradtouren Baltikum Tour 2 | Litauen & Lettland & Estland

U-Boot-Häfen, gruslige Gefängnisse und herrschaftliche Güter

Bikerdream meets Baltikum, but no elk

Unsere erste Baltikumtour ein Jahr zuvor war mit so vielen Pannen behaftet, dass wir nicht umhin konnten, die Tour noch einmal zu wiederholen. Schließlich mussten wir beim ersten Mal wegen eines Getriebeschadens das Land Estland komplett aus unserer Tour streichen. Zwar konnten noch mit dem Mietwagen weiterfahren, nachdem wir den Rücktransport des havarierten Motorrads organisiert hatten, gleichwohl blieben viele Ziele dabei aus Zeitgründen auf der Strecke.

Also legten wir unser Hauptaugenmerk dieses Mal auf Lettland und Estland. Die deutschen und sowjetischen Relikte sind sehr interessante Ziele und vor allem in Estland in großer Zahl zu erkunden. Estland kennzeichnet eine Vielschichtigkeit, die seinesgleichen sucht.

Einerseits sein Status als Vorreiter im digitalem Zeitalter: schließlich ist es das erste Land, in dem die Regierungsmitglieder keine Dokumente mehr auf Papier benutzen und seine Einwohner mit einer ID-Card und einem Onlinezugang so ziemlich alle Behördengänge erledigen können, die hierzulande noch mit Lauferei verbunden sind. Andererseits sind die Relikte der Vergangenheit allerorten aufzuspüren. Die deutschen Herrensitze zeugen in verschiedenen Erhaltungszuständen vom Reichtum der ehemaligen deutschen Bewohner. Desweiteren stehen viele Relikte der sowjetischen Ära verlassen in der Landschaft. Abreißen kostet Geld, also lässt man sie einfach als Ruinen vor sich hin rotten. Da ist Phantasie gefragt. Und etwas Spürsinn, um sie zu finden.

Dem Tourverlauf folgen:
weiter mit Anreise

Email Impressum Datenschutz Partner

links rechts Schließen X