www.bikerdream.de
Griechenland

Startseite Motorradtouren Griechenland

Reisezeit

In Griechenland trifft man auf ein mediterranes Klima mit sehr feuchten, milden Wintern und trockenen heißen Sommer. Im Sommer herrschen oft Temperaturen über 30 °C und es fällt im Sommer nur sehr wenig Regen. Durch die geringe Luftfeuchtigkeit von maximal 50 % ist die Hitze gut zu ertragen. Minusgrade erlebt man in Griechenland selbst im Winter nur sehr selten, Bergregionen ausgenommen.

Wenn man sich durchschnittliche Mindesttemperaturen im Winter anschaut, so fällt auf, dass es kaum Regionen gibt, in denen dieser Wert in einstellige Bereiche sinkt.

Mit dem Motorrad ist der Sommer nicht als gute Reisezeit empfehlenswert. Im Sommer in Motorradkleidung bei 40 °C zu fahren, fällt schon arg schwer. Manchmal klappt man das Visier zu, weil man den Strom des Heißluftföns im Gesicht nicht mehr ertragen kann. April / Mai / Juni oder der Herbst – das ist die beste Reisezeit.

Wobei man sagen muß, durch die erwachende Natur und das unverbrauchte Tourismuspersonal ist das Frühjahr die empfehlenswerteste Reisezeit. Im September und Oktober ist die Temperatur zwar immer noch sehr angenehm, aber das Personal ist unter Umständen schon etwas urlaubermüde.

Email Impressum Datenschutz Partner