www.bikerdream.de
Kroatien

Startseite Motorradtouren Kroatien

Essen & Schlafen

Unterkünfte vorzubuchen ist nicht nötig. Ein Zimmer findet sich immer. Zumal wir im Juni, in der Nebensaison, unterwegs waren. Da war es nie schwer, spontan ein Zimmer zu finden. Buchen ist also nicht nötig. Aber man kann sich vor der Tour etwas informieren, in welcher Gegend sich die Suche nach einer Unterkunft lohnt und wie das Preisniveau ist. Für derartige Recherchen ist eine große Hotelplattform am besten geeignet, da es das Preisgefüge und die Häufung von Unterkünften darstellt (die Karte ansehen). Wir nutzen seit Jahren www.booking.com (Testsieger Stiftung Warentest 05/12) vor allem für die Recherche (Bewertungen!), ab und zu auch zum Buchen, während dieser Tour jedoch nur für die Recherche.

Mit der Landeswährung zu bezahlen ist das Beste. Die Vermieter nehmen zwar alle liebend gern Euro, jedoch zahlt jeder mehr, der in Euro zahlt. Die Umrechnungskurse sind dann einfach zu ungünstig.

Nachfolgend alle Adressen unserer Kroatien-Tour.

Hotels & Pensionen
Korcula
Insel Korcula | Prizba Priscapac Apart Hotel & Diving Center HR-20271 Prizba
Tel.: +385 20 861178
Fax: +385 20 861150 www.priscapac.com hotel@priscapac.com
Korcula

Zur ruhigen Anlage gehört eine Tauchschule, ein Restaurant und ein eigener Zugang zum Meer in Form eines Kiesstrandes, der die Anlage wiederum mit einem kleinen bewaldeten Inselchen verbindet. Dort auch FKK am Felsstrand. Die höchsten Preise gelten in der Hauptsaison von 15. Juli bis 20. August. Preise inklusive sehr abwechslungsreichem Frühstück! Verschiedene Appartment-Größen. Wir sind einfach hingefahren und haben gefragt, ob etwas frei ist.

Ein kleiner Laden ist zwei Kilometer entfernt (allerdings nur kurze Öffnungszeiten). Es gibt ein Restaurant. Die Appartement sind sauber und es ist alles vorhanden, was man braucht (auch in der Küche). Internetzugang an der Rezeption. Die nächstgrößere Stadt ist ca. 10 km entfernt, dort größere Supermärkte, Apotheke und Cafés. Das Fahrzeug wird in dem durch eine Schranke gesichertem Gelände direkt am App. abgestellt.

Dubrovnik
Dubrovnik Appartments (****) | Dijana Aksam A.T. Mimare 14
Tel.: +385 91 5430094
+385 20 428754 dijana.aksam@globalnet.hr www.apartments-dijana.com
Dubrovnik

Zimmer mit Bad/Klimaanlage und phantastischem Blick auf die Dächer der Altstadt. Ohne Frühstück.

Es gibt Zimmer mit eigenem Bad und welche mit Bad über den Gang, mit Klimaanlage, Freisitz auf einer der Terrassen. Dort kann man sich auch mit einem geliehenen Wasserkocher und vorhandenen Geschirr z.B. einen Kaffee selber brauen (Frühstück gibt es nicht, aber bei Benützung der Treppen zur Altstadt findet man vor dem Stadttor unter anderem eine Bäckerei, die leckere Sachen hat!). Ein oder zwei Zimmer haben ihr Bad über den Gang, und es gibt Appartments mit Küche und eigenem Balkon. Motorrad kann in der Garage geparkt werden!

Das Geniale an diesem Haus ist die Lage über der Altstadt. Von den Terrassen blickt man auf das Dächergewirr der Altstadt hinunter! In 5 Minuten ist man unten und in 10 schweißtreibenden und muskelkaterverdächtigen Minuten wieder oben. Zu Fuß. Über Treppen. Oder mit dem Motorrad - aber unten hat man dann ein Parkproblem.

Wenn man Richtung Zentrum/Altstadt fährt, wird man irgendwann, wenn man die Altstadt links liegen lässt, wieder den Berg hinauf geleitet. Da steht oft schon Dianas Vater auf Kundenfang. Wenn nicht: nach dem "Bikers Café" sehr scharf links den Berg hoch, auch der Senke geradeaus folgen und weiter bergwärts fahren, nach dem Abzweig ist das Haus in etwa 150 m erreicht. Hier in dieser Straße gibt es noch einige "Sobe" und "Appartman"-Schilder! Man muß nur die Straße finden und vermutlich wären noch x andere Zimmer frei gewesen!

Makarska
Makarska Beba Puharic Privatzimmer
Kralja Petra
Kreslimira IV 26
21300 Makarska
Tel.: +385 21 615883
+385 21 616869
Makarska

Privatzimmer mit Dusche/WC, Klimaanlage, Miniküche, Balkon, Stellplatz unten im Hof.

Dies ist eines von Hunderten (oder Tausenden?) Privatzimmern, die man in Makarska mieten kann. Vermutlich nicht erwähnenswert, denn es gibt in der Umgegend noch mehr als genug "Sobe"- und "Apartman"-Schilder. Aber das Zimmer ist mal was für den kleinen Geldbeutel, die Vermieterin (eine ältere Witwe) ist sehr nett, das Meer ist 150 m entfernt und damit stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

Eigentlich betritt man mit jedem Eintreten im 1. Stock die Wohnung der Vermieterin. Links die Küche, rechts das Schlafzimmer, geradeaus unser Gastzimmer. Das Zimmer hat eine kleine Küche mit Kühlschrank und Herd.

Plitvice
Plitvicer Seen | Jezerce Familie Samardzic Privatzimmer
Jezerce Haus Nr. 5
Plitvice Jezera
Tel.: +385 53 774087
Mobil +385 91 7200438 Verica.cvjetan@gs.t-com.hr
Plitvice

Jezerce ist ein Straßendorf circa zwei Kilometer vor dem Parkeingang. Eigentlich vermietet jedes Haus Zimmer. Es dürfte kaum ein Problem sein, irgendwo ein Zimmer ganz kurzfristig zu bekommen. Familie Samardzic ist wirklich sehr nett, die Zimmer und Bäder sind neu und das Mopped darf in die Garage. Auf Wunsch gibt es Frühstück und ein reichliches Abendessen inklusive Slivowitz. Hier wohnt man zusammen mit der Familie und schaut abends mit ihnen zusammen fern. Und man erfährt auch bißchen was aus dem Leben der Kroatien. Absoluter Daumen-Hoch für diese nette Familie! Zimmer gibt es zwei ohne eigenes Bad, wobei sich nur diese zwei das Bad teilen und diese zwei Zimmer auch als Appartement für 4 bis 5 Personen vermietet werden. Und einige andere Zimmer mit eigenem Bad.

Krk
Krk | Insel Krk Appartement und Zimmer Rooms Stolfa Ivana Zajca 1
51500 Krk
Tel.: +385 51 222520
Mobil +385 98 9464215 o.stolfa@gmail.com
Krk

Schöne Zimmer und Appartments in Krk. Großes Appartment mit Terrasse und kleinem Balkon auf der anderen Seite. Küche. Bad. Alles sehr gepflegt. Leider keine Klimaanlage. Es gibt auch Zimmer mit Bad und ein kleines Studio.

Bei Übernachtungen von 1 bis 3 Nächte Aufschläge von 30 %.

Die Vermieterin kassiert am liebsten in Euro. Und hat uns dabei leicht übervorteilt, denn die Rechnung in Euro musste sie noch mal umschreiben, weil wir generell nur in Landeswährung zahlen. Aber sie hat die Rechnung nicht neu geschrieben, sondern einfach nur zu einem ungünstigen Kurs umgerechnet. Was uns ein paar Euro mehr kostete, als in der Preisliste stand.

Rovinj
Rovinj Appartments & Campingplatz Amarin Monsena bb
52210 Rovinj
Tel.: +385 52 802000
Fax: +385 52 813354 amarin@maistra.hr www.maistra.hr
Rovinj

Auf diesem Platz sind wir eigentlich nur gelandet, weil wir ein komfortables Appartement in Wassernähe suchten und weil uns ein anderer, ausgebuchter Platz dort hin geschickt hat. Beide Plätze gehören der gleichen Gruppe "Maistra" an.

Es gibt Appartments in Zweistern- und in Viersternkategorie, einen riesigen Campingplatz unter Pinien und einen eigenen, weitläufigen, vorwiegend felsigen Strand (mit kleinen gekiesten Abchnitten). Der Platz ist riesig, in den Gassen der Appartmentanlage braucht man echt anfangs den Straßenplan der Anlage, um zum Appartment zu finden!

Des weiteren sind vorhanden:
Supermarkt (Konzum), Restaurant, Strandbar, große Wasserrutsche, Swimmingpool, Animation für Groß und Klein auf der Restaurantterrasse (aber in den Appartments nicht zu hören), auf Wunsch Frühstück und Halbpension. Bei Viersternkategorie Telefon im Appartment, Klimaanlage und Sat-TV.

Besonders die Klimaanlage haben wir zu schätzen gelernt. Bei Temperaturen über 30 °C - und das schon am Morgen - haben wir immer echt überlegt, ob wir wirklich draußen frühstücken sollen oder lieber im klimatisierten Zimmer ...

Speiselokale gibt es wie Sand am Meer. Besonders in Touristengebieten. Nur die Anzahl der Pizzerias verwundert etwas. In Kroatien isst man scheinbar lieber Pizzen als kroatische Hausmannskost - oder die Gastronomen meinen, es wäre so. Aber wenn die Pizzerien nicht genug Zulauf hätten, würden sie nicht überleben. Allerdings wird in diesen wirklich nur Pizza angeboten! Keine Pasta.

Lecker Hähnchen Es gibt verschiedene Lokale: Restoran ist das Restaurant mit einer Vielfalt an Gerichten, das Riblji restoran ist das Fischrestaurant, die Gostojna ist ein Gasthaus mit Hausmannskost und einer nicht ganz so riesigen Auswahl und Konoba ist ein Weinlokal, das auch kleine Speisen anbietet. Letztere zwei Lokaltypen trifft man sehr oft und die Speisekarte ist nicht immer so spartanisch, wie man vermuten möchte. Für den Nachtisch und für eine Nascherei zwischendurch: Slasticarna, die Eisdiele/das Eiscafé, in dem Sladoled (Eis) in allen Variationen für Erfrischung sorgt.

Erwähnen muß man noch unbedingt die Bäckereien: die verschiedene Blätterteiggebäcke verdienen einen Gourmet-Stern. Besonders Burek hat es uns angetan. Burek ist in einer runden Form ausgebackener Blätterteig, dick mit gesalzenem Käse gefüllt! Schon allein Burek lohnt die Fahrt nach Kroatien! Süß gefüllter Blätterteig ist natürlich auch überall im Angebot.

Das Wasser ist überall trinkbar und hat eine gute Trinkwasserqualität. Wer auf Nummer Sicher gehen will, sollte Flaschenwasser kaufen. Haben wir jedoch nicht getan (wie in so vielen anderen Ländern auch) und wir hatten keinerlei Probleme.

Diverse Rotweine haben wir durchprobiert. Teran, Plavac, Peljesac ... Meist sehr gute Weine. Aber am Ende fanden wir einen Wein, der unser Prädikat "Empfehlenswert" verdient: einen Vranac. Meist stellte ihn allerdings kein kroatischer Winzer her, sondern ein mazedonischer. Auffällig an diesem Rotwein ist seine ins Blaue gehende Farbe: er ist fast dunkellila.

Das Aroma dieses Weines ist sehr fruchtig. Oft ziert das Etikett der Flasche ein schwarzer Hengst, was mit dem Namen der Rebsorte zu tun hat. Vranac, wie er im Serbischen, oder Vranec, wie er im Mazedonischen geschrieben wird, ist eine alte Traubensorte, welche in Mazedonien, Serbien, an der kroatischen Küste und in Montenegro angebaut wird. Leider mussten wir zu Hause feststellen, daß das Weinsortiment der deutschen Supermärkten diesen Wein nur selten beinhalten. Ob er nicht exportiert wird? Oder kaum? Einen einzigen haben wir gefunden, der jedoch bei weitem nicht so gut und rund schmeckte wie der in Kroatien. Wir suchen weiter ...

Seidenspinnerraupe Es ist zweifellos ein Schauspiel, wenn sich die Prozessionsspinnerraupen (lateinisch Thaumetopoea pityocampa) auf Nahrungssuche begeben. Sie reihen sich meterlang hintereinander, jede orientiert sich am Hinterleib der Vorgängerin.

Aber berühren sollte man sie auf gar keinen Fall! Berühmt-berüchtigt sind die Raupen für ihre mit Drüsen verbundenen Brennhaare, sie bleiben bei Berührung leicht in der Haut stecken, brechen ab und verursachten starke Entzündungen.

Ganze Waldstücke werden unzugänglich, wenn in ihnen sehr viele solcher Raupen leben. Der Wind trägt Haare davon, die bei Spaziergängern einen starken Hautausschlag hervorrufen.

Das Vorhandensein dieser Raupen verraten die bis fußballgroßen Gespinstnester in den Bäumen. Die Nester werden von Hunderten, vielleicht Tausenden Raupen bewohnt. Wir sahen diese Nester am Turini-Pass. Sämtliche Pinien am Straßenrand waren mit den Gespinsten geschmückt.

Seidenspinnerraupen Am besten beschreibt ein Bekannter aus Frankreich diese eigenartige Tierart, die er aus seinem Garten zu verbannen versucht:

Ich habe vor ein paar Tagen eine solche Prozession gesehen, die ohne Übertreibung 5 m lang war, es war hinterher ein halber Eimer voll! Ich habe sie dann im Klo ersäuft, eine Weile später benutzte meine Frau dieses Klo, sie hat das tagelang bereut!!!! Man darf sie auf keinen Fall mit blossen Haenden anfassen, sie sondern bei Kontakt ein Gift ab, das zu hässlichen Entzündungen führt. Es gibt verbürgte Todesfälle, wenn Kinder beim Baumsteigen mit dem Kopf in ein solches Nest stießen. Aber auch so, d.h. mit Gummi-Handschuhen und langstieliger Schaufel behandelt, hat es bei mir zu endloser Juckerei am ganzen Körper gefuehrt, sah erst aus wie Insektenstiche, aber als es immer mehr wurden und an Stellen, wo mich garantiert nichts gestochen haben konnte, kam ich dahinter. Und es hat jetzt fast eine Woche lang gejuckt, erst seit heute wird es weniger.<

Also? Hände weg von "wandernden Wollfäden"!

Fotos im Bereich "Vorsicht, giftige Raupen" mit freundlicher Genehmigung
des Autors von www.schmetterling-raupe.de zur Verwendung freigegeben.
Email Impressum Datenschutz Partner