www.bikerdream.de
Marokko

Startseite Motorradtouren Marokko Hoher Atlas Kasbah Tamdakht | Ein Glaoui lässt bitten

Kasbah Tamdakht | Ein Glaoui lässt bitten

Ungefähr 7 km nach Ait Ben Haddou liegt die Kasbah Tamdakht am Wegesrand.

Ungefähr 7 km nach Ait Ben Haddou liegt die Kasbah Tamdakht am Wegesrand - man kann sie kaum verfehlen. Sie wurde von El Glaoui, dem letzten Pascha von Marrakesch erbaut. Er lebte von 1870 bis 1958 und hat zahlreiche dieser prachtvollen Wehrburgen erbaut, die nur dann erhalten bleiben, weil sie gepflegt werden. Das leidige Stampf­lehm­problem.

Wir sind die einzigen Besucher und eine zurückhaltende, junge Frau führt uns durch die Räumlichkeiten. Die Kasbah wird von einer Kooperative instandgehalten, die einigen Frauen Arbeit und Broterwerb bietet. Im Anschluß der Führung werden wir auf einem in die Jahre gekommenen Sofa mit Tee und Keksen bewirtet und verlassen nach einem lockeren Small Talk die Kasbah in Richtung des Qued Asif Ounila, dessen Tal einen Vergleich mit der Dadesschlucht nicht scheuen muss und uns das erste und einzige Mal während der ganzen Marokkotour mit einer frisch geteerten Straße beglückt. Schön, wenn die teerbekleisterten Steinchen gegen den Motorschutz kleckern ...

Dem Tourverlauf folgen:
weiter mit Asif Ounila - Alles Lehm oder was?

Kasbah Tamdakht
Kasbah Tamdakht
Kasbah Tamdakht
Kasbah Tamdakht
Email Impressum Datenschutz Partner

links rechts Schließen X