www.bikerdream.de
Sizilien

Startseite Motorradtouren Sizilien Ätna Der Vulkan Ätna | Wissenswertes

Der Vulkan Ätna | Wissenswertes

Ausbruchstatistik

1500 v.Chr.
Gewaltige Eruptionen, wie geologische Untersuchungen nachgewiesen haben

122 v.Chr.
Gewaltiger Ausbruch, in Catania wurden zahlreiche Gebäude durch ausgeschleuderte Gesteinsbrocken (Tephra) beschädigt

44 v. Chr.
Großer Ausbruch, dessen Rauchwolken den Himmel über Rom verdunkelten. Missernten im gesamten Mittelmeerraum bis nach Ägypten

1169  
Gewaltige Eruption und Erdbeben, 15.000 Tote

1669  
Ein Ausbruch zerstört das halbe Catania

1910  
Fast-Zerstörung der Siedlung Borello bei Belpasso, das im 17. Jahrundert schon 2mal komplett

1928  
770 Hektar Wald- und Südfrucht-Bestände und 550 Gebäude der Gemeinde Mascali wurden verwüstet

1971  
Zerstörung des zweiten Abschnittes der Seilbahn sowie die Vulkanwarte.

1991  
größte Ausbrüche des Ätnas mit den größten Lavamengen, der Ausbruch stoppte kurz vor dem Ort Zafferana Etnea.

2001  
die Seilbahn wird zerstört

2004  
an der Südostseite des Vulkans tritt in 2700 m Höhe ein breiter Lavastrom aus, der Richtung Bove-Tal fließt

2006  
großer Ausbruch, Lava-Ströme Richtung Bove-Tal   bis heute immer wieder Aktivität und Lavaströme - gut zu verfolgen: www.vulkane.net

2008/2009
großer Ausbruch

Der Ätna ist ein aktiver Vulkan, der sich ständig mit mehr oder weniger heftigen Lavaausbrüchen meldet. Die aufgelisteten Ausbrüche sind nur die heftigen. Kleine Ausbrüche gibt es ständig.
Aktivitäten sind hier gut zu verfolgen: www.go-etna.de

Dem Tourverlauf folgen:
weiter mit Provinz Ragusa

Email Impressum Datenschutz Partner

links rechts Schließen X