www.bikerdream.de
Spanien

Startseite Motorradtouren Spanien

Landesspezifische Infos

www.bikerdream.de Fläche: 504.788 qkm

Einwohner: 46 Millionen

Bevölkerungsdichte: 94 Einwohner / qkm

Hauptstadt: Madrid / 3,3 Millionen Einwohner

Das Land Spanien besteht vorwiegend aus gebirgigen Regionen, mehr als 70 % des Landes liegen höher als 500 m ü.N. In Europa hat nur die Schweiz mehr Gebirge aufzuweisen. Im Zentrum Spaniens erstreckt sich die Hochebene der Meseta mit einer Durchschnittshöhe von 600 m. Höchster Berg ist der Berg Pico de Teide mit 3710 m, der allerdings auf der Insel Teneriffa liegt, gefolgt vom Mulhacen mit 3481 m in der Sierra Nevada.

Tiefebenen gibt es nur wenige, eine der größten ist das Becken des Rio Ebre (oder Ebro) und im Südwesten des Rio Guadalquivir. Stauseen gibt es sehr viele, diese findet man überall unter dem spanischen Namen "Embalse".

Regionalsprachen sind Katalanisch, Galicisch und Baskisch. Katalanisch (oder Katalan) wird in den Gebieten Katalonien, Valencia und auf den Balearen gesprochen. Galicisch wird in Galicien und Baskisch wird im Baskenland und in Teilgebieten Navarras gesprochen.

Offizielle Zahlen sprechen davon, daß 92 % der span. Bevölkerung römisch-katholisch ist. Jedoch gibt es rein formal in Spanien keinen Kirchenaustritt und kein einziger Name wird aus den Kirchenbüchern gelöscht, was zur Folge hat, daß die offiziellen Zahlen nicht mit den realen übereinstimmen. Laut einer Umfrage von 2010 bezeichnen sich 75 % der Spanier als religiös, der Rest gehört entweder Minderheiten an oder es sind Atheisten.

Parlementarische Staatsmonarchie, Staatsoberhaupt ist der König.

Spanisch (Kastilisch)

Die Siesta ist heilig!

Die Siesta ist absolut heilig! Zwischen 13:30 Uhr, spätestens 14:00 Uhr, und 17:00 Uhr lässt Spanien die Rollläden herunter und klappt die Bürgersteige hoch. Jemanden (eine Privatperson) in Spanien während der Siesta zu besuchen, ist so, als würde man in Deutschland bei einem Nachbarn morgens um 5:00 Uhr klingeln. Im öffentlichen Dienst wurde die Siesta zwar im Jahr 2006 offiziell abgeschafft, aber wer kann, macht im abgedunkelten Zimmer ein Mittagsschläfchen.

Email Impressum Datenschutz Partner

links rechts Schließen X