www.bikerdream.de
Türkei

Startseite Motorradtouren Türkei Bücher & Karten

Bücher & Karten

Wir schwören schon seit Jahren auf die Individual-Reiseführer aus dem Michael-Müller-Verlag. Ohne diese verlassen wir nicht das Land. Bei der Auswahl von über 130 Reiseführern findet man für jedes Reiseziel das Richtige. Wer mal hineinschnuppern möchte oder ein Buch online direkt beim Verlag bestellen möchte - der kann dies direkt in unserem Buchshop tun. Der Versand erfolgt portofrei!

Wir empfehlen Bücher und Karten, die nach einer Bestellung direkt von unserem Partnerverlag (in Deutschland meist portofrei) versandt werden. Der Klick auf den Bestell-Button leitet auf die jeweilige Verlags- oder Shopseite weiter.

Direkt beim Verlag bestellen: www.michael-mueller-verlag.de

Vergriffene Bücher findet man in Booklooker. Gibt's nicht - gibt's nicht.

www.buecher.de - Büchershop
www.ebook.de - Büchershop

Es gibt in Deutschland einige Karten zu kaufen. Keine ist 100%ig genau. Wir hatten die "unkaputtbare" Straßenkarte vom "Reise-Know-How"-Verlag dabei. Sie hat uns gute Dienste geleistet. Dass sie aus reissfestem Papier besteht, war eine überaus wertvolle Eigenschaft.

Die meisten Karten haben einen zu groben Maßstab, um die ganze oder zumindest die halbe Türkei abzubilden. So findet man die kleinen Straßen und Ortschaften nur selten und eine Orientierung ist nicht immer einfach. Unser Navi mit der "World-Map" hat uns bei der Groborientierung geholfen, so dass wir die Himmelsrichtung wußten. Eine Straße in der "World-Map" konnte aber trotzdem eine Schotterpiste sein. Oder irgendwo in einem felsigen Gebiet "versanden".

Wir hätten uns gern vor Ort eine detailliertere Straßenkarte gekauft und in Tankstellen und Zeitschriftenläden danach gesucht: Ohne Erfolg.

Die Türken sind vermutlich schlechte Kartenleser. Wenn wir ihnen den passenden Kartenausschnitt unter die Nase hielten, amüsierten wir uns, wenn sie jedes Mal, aber auch jedes Mal, anfingen, die Karte zur Gänze aufzufalten, um dann die Region zu suchen, in der wir uns befanden. Außerdem verstand es kein Türke, wenn man die kleinen Nebenstraßen sucht. Und gleich gar nicht, wenn es geschotterte Strecken sind ;-)). Sie meinten generell, da könnten wir nicht fahren! Und immer wollten sie uns auf die Hauptverbindungsstrecken schicken, so dass wir gezwungen waren, irgendwann nur noch "Jaja" zu sagen, um unseren richtigen Weg selbst zu finden. Wir hätten da noch Stunden mit Streckenerklärungen verbracht!

Bikerdream

Tourstory | Elke & Jochen Potthoff | Bikerdream

Türkei-Motorradtour (1): Rundtour und Kappadokien

Reisebericht unserer dreiwöchigen Türkeitour mit zahlreichen Farbfotos, Gebundener Druck, 54 Seiten

Kleiner Auszug: Der "Optima Express", ein Autoreisezug ab Villach, stimmt uns während der 30stündigen Fahrt auf diese Motorradtour ein. Wir sind die einzigen Deutschen an Bord. In den ersten drei Tagen lassen wir uns durch Istanbul treiben.

Welch geniale Landschaft erwartet uns am schwarzen Meer! Für die 170 km lange Strecke von Amasra nach Inebolu benötigen wir zwar fast 5 Stunden, aber diese Symbiose zwischen Bergen und Meer macht die Schlaglochpiste tausendmal wett! ... mehr

Bikerdream

Tourstory | Elke & Jochen Potthoff | Bikerdream

Türkei-Motorradtour (2): Schwarzmeertour

Reisebericht unserer dreiwöchigen Türkeitour (vorwiegend an der Schwarzmeerküste und durch Kappadokien) mit zahlreichen Farbfotos, Gebundener Druck, 54 Seiten

Kleiner Auszug: Was unterscheidet die Schwarzmeerküste von der Mittelmeerküste? Die Abwesenheit von Pauschaltouristen. Und was noch? Der Regen. Ersteres können wir bestätigen. Letzteres muß eine urbane Legende sein! Ist der berühmtberüchtigte Regen der Schwarzmeerküste vielleicht ein Schreckgespenst, um einfallsreiche Hotelarchitekten von der Gegend fernzuhalten und unliebsamen Pauschaltouristen gar nicht erst eine Chance zu bieten, ihr Handtüchlein auszulegen ??? Oder sollten wir einfach nur ein unbändiges Glück gehabt haben? ... mehr

Istanbul

Städteführer | MIchael-Müller-Verlag

Istanbul | MM-City

Zahllose bauliche Sehenswürdigkeiten dokumentieren die einzigartige Geschichte Istanbuls (Konstantinopels) am weltpolitischen Schnittpunkt zwischen christlicher und islamischer Kultur. Allen voran die berühmte Hagia Sophia, einst christliche Basilika, dann Moschee und seit 1932 eindrucksvolles Museum.

Und gleich gegenüber die Blaue Moschee, eines der bedeutendsten Bauwerke islamischer Architektur. Heute ist die 11-Millionen-Stadt das wirtschaftliche und kulturelle Herz des Landes, in dem Tradition und Moderne aufeinandertreffen ... mehr

Türkei gesamt

Reiseführer | MIchael-Müller-Verlag

Türkei gesamt

Knapp 1.000 Seiten Türkei: Von der Ägäis- und Mittelmeerküste über Istanbul, Inneranatolien und Kappadokien bis hin zur Schwarzmeerküste reicht der Blick des wohl detailliertesten Reisebegleiters zum faszinierenden Land zwischen Orient und Okzident. Im Mittelpunkt stehen Badestrände, Ausgrabungsstätten, kleine, abgeschiedene Dörfer, pulsierende Städte und Landschaften, wie sie grandioser kaum sein können.

Dazu kommen akribisch recherchierte Hinweise zu allen reisepraktischen Fragen, mit deren Hilfe man sich auch im letzten Winkel des riesigen Landes gut zurechtfinden wird ...  mehr

Türkische Riviera

Reiseführer | MIchael-Müller-Verlag

Türkische Riviera | Kappadokien

Kaum ein anderer Küstenabschnitt der Türkei wird von deutschen Urlaubern mehr geschätzt als der zwischen Antalya und Antakya: Die türkische Riviera lockt mit weiten Sandstränden und belebten Ferienzentren wie Alanya, Side oder Anamur.

Wer dem internationalen Trubel an der Küste entgehen will, erkundet das gebirgige Hinterland mit weltberühmten Ausgrabungsstätten wie Perge oder Aspendos, geht Raften im Köprülü-Canyon oder entdeckt lebenslustige Großstädte wie das moderne Mersin oder das arabisch geprägte Antakya. Für längere Ausflüge bieten sich die Kalksinterterrassen von Pamukkale oder die Tuffsteinlandschaft Kappadokiens an ...  mehr

Türkische Riviera

Reiseführer | MIchael-Müller-Verlag

Türkei Mittelmeerküste

Jährlich lockt die türkische Mittelmeerküste Millionen von Erholungssuchenden an – Baden plus antike Kultur heißt das Erfolgsrezept. Rund 2.500 km Küstenlinie trennen den Dardanellenort Çanakkale von Antakya an der syrischen Grenze.

Wer die gesamte Strecke abfährt, erlebt die Türkei als Verkleidungskünstlerin: Zerlappte Steilküsten werden zu gepflegten Sandstränden mit Sonnenschirmreihen, fruchtbare Ebenen zu schroffen Berglandschaften, vom Wohlstand verwöhnte Großstädter zu bescheidenen Bauern, Olivenhaine zu unendlichen Baumwollfeldern und die wiederum zu weiten Bananenplantagen ...  mehr

Unterhaltsamer Kulturführer | Piper-Verlag

Gebrauchsanweisung für die Türkei

Iris Alanyali kennt sich aus im Land jenseits des Bosporus. Und amüsant und kenntnisreich erzählt sie uns davon. Sie wollen in Izmir einen Teppich kaufen? Oder einen Döner? Sie kennen das Wunderwort »Ayip« nicht? Sie verrät Ihnen nicht nur die Feinheiten türkischer Umgangsformen, sondern Sie erfahren auch einiges über die Schamgrenzen im Hamam, über die Notwendigkeit duftender Überlandbusse und weshalb Mustafa Kemals Konterfei dem Besucher aus jeder Fischbude entgegenlächelt.

Iris Alanyali weiß, was ihre Landsleute umtreibt – sie berichtet von abergläubischen Bäckermeistern, von Gerichten, die »Mädchenbrüste« heißen, und davon, welche Rolle die türkische Großmutter spielt ...  mehr

Hatice Akyün | Goldmann-Verlag

Einmal Hans mit scharfer Soße

'Hans und Helga heißen alle Deutschen bei uns Türken', schreibt Hatice Akyün, 'und jedes Mal, wenn ich in die Türkei fahre, heißt es: 'Hast du jetzt endlich einen Hans gefunden?' Natürlich habe ich ihn noch nicht gefunden. Ein Hans, der galant genug wäre, mir beim ersten Date - wie in der Türkei üblich - die Autotür aufzuhalten, ist mir noch nicht begegnet.

Und türkische Männer trauen sich nicht mehr in meine Nähe. Seither bin ich das Sorgenkind meiner Familie. Sie kennen meine Familie noch nicht? Dann kommen Sie her, und setzen Sie sich, und vergessen Sie nicht, etwas zu essen mitzubringen, denn das macht man so bei uns ...  mehr

Reise-Know-How Landkarte Türkei Mittelmeerküste

Straßenkarte | Reise-Know-How-Verlag | 1:700.000

Türkei | Mittelmeerküste

Sie enthält:
  • Material: PolyArt (reiß- und wasserfest, beschreibbar), Umschlag aus Pappe (Karte kann herausgenommen und ohne Umschlag benutzt werden)
  • Höhenlinien mit Höhenangaben
  • Farbige Höhenschichten
  • Klassifiziertes Straßennetz mit Entfernungsangaben
  • Sehenswürdigkeiten
  • Ausführlicher Ortsindex
  • GPS-Tauglichkeit durch Längen- und Breitengrade
  • Viersprachige Legende (deutsch | englisch | französisch | spanisch)
  • Diese Karte ist auch in einer digitalen Version erhältlich. Sie kann zusammen mit Programmen wie OziExplorer, Fugawi, TTQV und anderen benutzt werden ... mehr

Email Impressum Datenschutz Partner

links rechts Schließen X