www.bikerdream.de
Türkei

Startseite Motorradtouren Türkei Rundtour Vorbereitung

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Reise

Auf nach Istanbul - mit dem Motorrad Eines Abends sehen wir über die Türkei einen Bericht im Fernsehen. Vor zwei Jahren waren wir schon einmal drauf und dran, in die Türkei zu fahren, mußten das Ganze aber wieder abblasen. Eigentlich mehr oder weniger aus Spaß bemerke ich nun heute: "Wieso fahren wir eigentlich nicht kommendes Jahr in die Türkei?". Antwort: "Ja - warum eigentlich nicht???" Das war's dann. Es ist beschlossen.

Die Sprache - ach, Du meine Güte!
Ein Bekannter gibt uns zwei CDs und ein Begleit-Buch über die türkische Sprache. Elke hatte sich eingebildet, ihre Fahrt in die Arbeit (einfach jeweils eine halbe Stunde) in einen fahrenden Türkischkurs zu verwandeln. Ach Du grüne Neune - schnell nach dem Anhören ist klar: das lernen wir nie! Entweder nuscheln alle Türken - oder aber Türkisch klingt wirklich so! Jedenfalls: Versuch gescheitert, die Sprache ein bißchen zu lernen. Dann hoffen wir also auf die Sprachlehrerqualitäten unserer türkischen Mitreisenden im "Optima-Express"!

Wir lesen uns fest ...
Wir vertiefen uns in die Reiseliteratur. Es gibt einiges zu lesen. Auf türkischem Boden sind mehr Altertümer zu besichtigen als auf griechischem, stellen wir zunächst etwas verwundert fest, was uns nach genauerem Studium der Geschichte jedoch einleuchtend ist. Die Dichte ist hoch und wir befürchten berechtigterweise, daß wir nicht alles anschauen können. Also picken wir uns markante Punkte heraus und überlassen den Rest das Schicksal während der Tour. Empfehlenswerte Reiseliteratur und Reiseberichte findet ihr in unseren .

Die restliche Vorbereitung betrifft entweder die fahrerische Weiterbildung oder die Technik am Mopped (siehe Menüpunkte Fahrer und Technik).

Dem Tourverlauf folgen:
weiter mit Fahrer

Email Impressum Datenschutz Partner

links rechts Schließen X