www.bikerdream.de
Service

Service Selfmade-Vorhersage

Selfmade-Vorhersage

Cirrus (Hakeneiswolke) - Bald verschlechtert sich das Wetter Daran ändern können auch wir nichts, aber wir können versuchen, aus den verschiedenen Wettererscheinungen unsere Schlüsse zu ziehen.

Wenn Cirrus-Wolken (Eiswolken) von Westen her aufziehen, müssen wir damit rechnen, in spätestens zwei Tagen die Regenkombi auszupacken.

Ein Halo-Ring um Sonne oder Mond, kündigt immer eine Wetterverschlechterung an. Dieser große, regenbogenartige Ring wird von den hohen Cirrus-Wolken erzeugt, in denen sich das Licht an Eiskristallen bricht.

Bald (1 bis 2 Tage) wetterfest einpacken heißt es auch, wenn die schönen Cirrocumulus-Wolken aus Westen heranziehen. Das gleiche gilt für Altocumulus-Wolken, die ein ähnliches Muster bilden.

Cumulus-Wolken: sind sie mittags höher als breit: bald wird es regnen Merke:
eine CC-Wolke kann man bei ausgestrecktem Arm mit dem Finger verdecken, die AC-Wolke dagegen mit dem ganzen Handteller.

Genauer hin und auf die Uhr schauen müssen wir bei den Haufenwolken (Cumulus-Wolken). Die einen sind reine Schönwetterwolken, andere können Regen und Sturm bringen.

Sind die einzelnen Cumuluswolken breiter als hoch - Zweiradfahrer, freut euch, es wird nicht regnen. Auf "flüssige Sonne" gefasst sein müssen wir bei Cumulus-Wolken, die bis Mittag schon höher als breit sind - am Nachmittag könnte es Schauer geben. Erreichen die Wolken aber erst nachmittags dieses Stadium ist die Gefahr gebannt!

Cirrocumulus-Wolken : Es wird in 1-2 Tagen regnen. Jedermann kennt Kondensstreifen von Flugzeugen am Himmel. Achtet mal darauf: Lösen sich die Streifen rasch auf, zeugen sie von beständigem Hochdruck. Langlebige Kondensstreifen in Verbindung mit aus Westen heran­zie­henden Wolkenfeldern (z.B. Cirrus) sind also ein schlechtes Zeichen.

Diese Ausführungen sind nur ein Streiflicht. Es gibt sehr viele verschiedene Wolkenformen, die jede für sich eine bestimmte Wetterlage charakterisiert. Solltet ihr mehr wissen wollen, erhaltet Ihr nähere Informationen im Wolkenlexikon.

Bei den ersten Wetterfrosch-Versuchen wünschen wir viel Erfolg. Und wenn sich die Durch­que­rung einer Schlechtwetterfront mal doch nicht vermeiden lässt - macht nichts, die Regenkombis trocknen ja wieder!

Email Impressum Datenschutz Partner

links rechts Schließen X